32 Tasten MIDI Keyboard - Wie ist die Akkordfolge?

Antonio Irmer

Was ist die Akkordfolge, die Sie mit einer Tastatur machen können? Die Antwort ist einfach: Nur eine Akkordfolge. Und das unterscheidet es von sonstigen Produkten wie zum Beispiel Flat Keyboard. Wenn Sie nicht wissen, was eine Akkordfolge ist, empfehle ich Ihnen, ein Kapitel im Guitar Player Magazin zu lesen. Folglich ist es möglicherweise stärker als Wandhalterung Gitarre.

Sehen wir uns die Liste der Akkorde an. Erstens ist die Reihenfolge, in der sie erscheinen, nicht wichtig. Sie werden nacheinander angeordnet. Wenn Sie einen Akkord wie Cmaj7 oder Gmaj7 spielen, wird der nächste Akkord C sein. Das Gleiche gilt für D, F, G, G, Bb und F. Sie sind nicht die einzigen möglichen Akkorde für Akkordfolgen. Aber für unsere Zwecke können sie in der Reihenfolge ihres Auftretens verwendet werden. Wie kann ich ein Lied selber komponieren? Nun, der Grund, warum ich Sequenz anstelle von Ordnung verwende, ist, dass es einfach ist, sie zu finden und zu bestellen. Sie können die Sequenz beispielsweise verwenden, um einen bestimmten D- F- oder G-Akkord auszuwählen. In C-Dur können Sie beispielsweise D-Dur und f-Moll oder G-Dur und c-Moll wählen. Der Unterschied zwischen Sequenz und Ordnung liegt auch in der Reihenfolge der Noten im Akkord. Wenn es derselbe Akkord ist, den du in einem bestimmten Song verwendest, ist er wahrscheinlich in Folge. Zum Beispiel sind in C-Dur C und G in Folge, aber E ist in Ordnung, weil E und B auch in Folge sind. Demzufolge ist es fraglos besser als Keyboards kaufen. Das Letzte, was ich über die Sequenz sagen möchte, ist der "Pre-Order"-Modus, den ich verwende. Hier habe ich die Noten, die ich benutzen werde, bevor ich mit dem Akkord weitermache. Auf diese Weise kann ich vermeiden, dass ich die Akkorde, die ich im Akkord verwenden werde, wiederholen muss, weil er bereits in Folge vorhanden ist. Auf diese Weise können meine Finger eine Ahnung davon haben, wohin die Akkorde im Song gehen werden. Dies wird als "Vorbestellung" bezeichnet, weil es der beste Weg ist, einen Song interessanter zu machen. Ich muss nicht immer wieder die gleichen Akkorde wiederholen, was passiert, wenn ich jedes Mal, wenn sich der Akkord ändert, einen neuen machen muss.

Im Folgenden finden Sie Beispiele, wie diese Methode eingesetzt werden kann.

Nehmen wir an, wir wollen einen Song über einen Mann schreiben, der Gitarre lernen will, aber nicht weiß, wie.